Individuell: Konzert - Barmusiker - Geburtstagsparty

Du bekommst die Texte viel besser mit

Die Songtexte werden vom iPad auf den Bildschirm (rechts oben knapp sichtbar) übertragen. In einem speziell dazu gewählten Set spiele ich Songs, die mehrheitlich bekannt sind. Wer mitsingen will, ist herzlich dazu eingeladen.

Richtiges Karaoke ist das nicht, weil die Gäste ohne Mikrofon und alle zusammen singen. Aber das Publikum konzentriert sich auf die Texte, bekommt mehr vom Inhalt mit und die Freude am Singen ist deutlich spürbar - beim Musiker wie bei den singenden Gästen.

Und es ist live.

Anektdoten aus einer langen Musikerkarriere

In mehr als 40 Jahren Livemusik sammeln sich einige Geschichten an, viele verbunden mit Songs. Gerne erzähle ich diese Kurzgeschichten, eigene Erlebnisse, aber auch Hintergründe zu Songs wie "The Weight" oder "Lost Highway", die tiefe Musikereindrücke im Songtext schildern. "Ein chliine Countryfan" ist ein Zeitraffer, wie ich vom Bandmusiker zum Loopen kam.

Die Kombination aus Musikaufbau "von Null auf" mitzuerleben, Text am Bildschirm mitverfolgen und allenfalls mitsingen sowie den Anekdoten aus meinem Musikerleben ergeben einen interessanten Mix und ein kurzweiliges Programm.

Angepasste Lieder für Geburtstage oder andere Familienanlässe

Ich schreibe nach Rücksprache mit dem Veranstalter individuelle Liedtexte für einen Geburtstag oder andere Anlässe. Diese stelle ich auf Wunsch als mp3 zur Verfügung. Preis nach Aufwand und Absprache.

Spielzeiten und "Nebenprogramm"

Mit einer Buchung sichere ich dir die vereinbarte Zeit Live-Unterhaltung zu. Gerne behalte ich mir aber das Recht vor, die Spielzeiten, sofern sie nicht durch Rahmenbedingungen wie Mahlzeiten-Gänge gegeben sind, selber zu bestimmen.

Loopen ist nicht Hintergrundmusik, sondern Showprogramm. Zusehen bzw. aufmerksames Zuhören ist erwünscht. Wenn ich merke, dass sich die Gäste lieber unterhalten (was absolut legitim ist), warte ich einen günstigeren Livemusikmoment ab. Das ist in der Regel nach (Zwischen-)Mahlzeiten der Fall. In der übrigen Zeit erklingt Musik vom mp3-Player.

Was ich nicht mache: Ich drehe nicht die Anlage auf, bis alle zuhören müssen! Ich spiele in moderater Lautstärke, gut hörbar für alle.

Highlight

Ein besonderes Musikerlebnis ist es, wenn sich die Festgemeinde für meinen ersten Loop-Auftritt  vor dem Loopgerät aufstellt (das Geburtstagskind zum Beispiel in der Mitte) und die ersten zwei, drei Stücke so mitverfolgt.

Wunschmusik ab "Konserve"

Wenn ich nicht spiele, lasse ich über die Anlage Musik ab mp3-Player laufen. Dies können spezielle Musiklisten des Veranstalters oder Songs ab meinem Handy sein. Auf Anfrage stelle ich gewünschte Titel zusammen.

nach oben